Haus der Gesundheit
Berhard Wagner/Marina Köhler
Merkatorstr. 2
41515 Grevenbroich
02181 - 48922 (Therapie/Reha)
02181 - 2129465 (Fitness)
02181 - 2129460 (Reha-Sport)
02181 - 48922 (Naturheilpraxis)
02181 - 48922 (Therapie/Reha)

02181 - 2129465 (Fitness)

02181 - 2129460 (Reha-Sport)

02181 - 48922 (Naturheilpraxis)

Naturheilpraxis Marina Köhler

Ab sofort finden Sie im Haus der Gesundheit in Grevenbroich auch eine Naturheilpraxis.
Informieren Sie sich hier oder nehmen Sie mit mir Kontakt auf.

Medicus curat, natura sanat.

Der Arzt behandelt, die Natur heilt.
(Lateinisches Sprichwort)

Behandlungsmethoden


Akupunktur

Akupunktur wird angewandt, um einen gestörten Energiefluss auf den  Meridianen zu beheben und die damit verbundenen Krankheitsymptome  zu lindern. Ein verbessertes Wohlbefinden ist die Folge.

Ohr-Akupunktur

Ohr-Akupunktur ist ein Teilbereich der TCM (traditionelle chinesische  Medizin). Laut Theorie ist der Mensch als Ganzes auf das Ohr projiziert.  Durch die Aktivierung bestimmter Punkte am Ohr kann also auf den  gesamten Organismus eingewirkt werden. 

Osteopathie

Schröpfen

Schröpfen ist ein traditionelles ausleitendes Therapieverfahren, bei dem  Giftstoffe aus dem Körper entfernt werden sollen. Durch aufgesetzte  Schröpfgläser wird eine Sogwirkung erzeugt, welche wiederrum die  Zirkulation von Blut und Lymphe stimuliert, und in weiterer Folge anregend  auf Organe und Immunsystem wirken kann.


Akupunktur

Akupunktur wird angewandt, um einen gestörten Energiefluss auf den  Meridianen zu beheben und die damit verbundenen Krankheitsymptome  zu lindern. Ein verbessertes Wohlbefinden ist die Folge.

Ohr-Akupunktur

Ohr-Akupunktur ist ein Teilbereich der TCM (traditionelle chinesische  Medizin). Laut Theorie ist der Mensch als Ganzes auf das Ohr projiziert.  Durch die Aktivierung bestimmter Punkte am Ohr kann also auf den  gesamten Organismus eingewirkt werden. 

Osteopathie

Schröpfen

Schröpfen ist ein traditionelles ausleitendes Therapieverfahren, bei dem  Giftstoffe aus dem Körper entfernt werden sollen. Durch aufgesetzte  Schröpfgläser wird eine Sogwirkung erzeugt, welche wiederrum die  Zirkulation von Blut und Lymphe stimuliert, und in weiterer Folge anregend  auf Organe und Immunsystem wirken kann.

Marina Köhler:

  • Arzthelferin 1983
  • Physiotherapeutin 1987 Mitglied de ZVK
  • Osteopathin 2005 Mitglied des BVO
  • Heilpraktikerin 2012 Gesundheitsamt Krefeld

Marina Köhler:

  • Arzthelferin 1983
  • Physiotherapeutin 1987 Mitglied de ZVK
  • Osteopathin 2005 Mitglied des BVO
  • Heilpraktikerin 2012 Gesundheitsamt Krefeld

© 2018 Bernhard Wagner